Blog Archives

4-17: völlig ausgemergelte, weibliche Katze zw. Iffeldorf und Hoisl aufgefunden!

19.4.17 Update: der Miez geht es deutlich besser, sie hatte eine Schilddrüsen Unterfunktion und wird behandelt. Sie ist geschätzt vielleicht doch ein paar Jahre älter, wir vermuten zw. 4-6 Jahre alt.
08856-1549
Wir suchen auch einen guten Platz für sie!

IMG_3198

IMG_3149

Hundevermittlung von Privat 04-17:
Steckbrief:
 
Clooney
Labrador Mix
Kam mit 4 Monaten aus Spanien
Ist seit 5 Jahren bei mir in Bayern ( Alter 5 Jahre)
Unkastrierter Rüde
Gechipt / geimpft
 
Die guten Seiten:
 
Clooney ist sehr verspielt, jagt gerne alles. Stein, Stock, Schneeball usw 
Er geht mit Joggen und liebt es neben dem Fahrrad herzulaufen.
(Tempo 25 und mehr ist kein Problem)
 
Verträgt sich ohne Leine eigt. mit allen Hunden. An der Leine bellt er 2-3 mal, aber man kann ohne Probleme mit ihm weitergehen.
Läuft im Umkreis von 100 Metern frei rum, und kommt von alleine.
Ist noch nie weiter als 500 Meter und 5 Minuten weggelaufen.
Ist nicht besonders an läufigen Weibchen interessiert. Riecht kurz und geht dann weiter.
 
Clooney liebt Autofahren und fährt gerne und überall mit.
Kann zum Essen gehen in die Wirtschaft mitgenommen werden.
Lief auch am Fußballplatz rum, ließ sich von allen Streicheln und bellte dort nicht.
 
Hat keine Krankheiten, usw.
 
Die schlechteren Seiten:
 
Ist anfangs sehr scheu, bellt auch. (bei Einzelpersonen bzw. wenn Besuch das erste Mal in die Wohnung kommt)
Sobald er jemand ins Herz geschlossen hat, geht er aber nicht mehr weg.
Ist sehr verschmust und kommt auch oft um sich „seine Portion Liebe“ abzuholen.
 
Kann alleine zu Hause bleiben, ohne das Haus / die Wohnung zu ruinieren, ist aber nicht so gern zu Hause allein.
 
Ist kein Freund von Schüssen (Silvester / Gewehrschüssen)
 
Ein konsequentes Nein ist wichtig, wenn er alleine bleiben soll. Wird dies nicht konsequent umgesetzt steigert er sich erst aus Freunde, dann eher aus Angst rein, um nicht allein bleiben zu müssen. Da er bei mir fast überall mitgefahren ist, war er selten allein zu Hause.
 
phone: 0049 (0) 8857 659 0005
mobil: 0049 (0) 177 468 2387
 
§ Dies ist eine Privatvermittlung. Sie melden sich daher direkt beim privaten Tierhalter und besprechen mit ihm alles. Der Tierschutzverein ist nicht Vermittler und Halter des Hundes.

 
 

Vermittlungskaninchen 03-2017:

Edi, der schwarz-weiße Mümmelmann und Alf der braune suchen getrennt voneinander ein neues Zuhause. Sid sind zwar Geschwister, vertragen sich aber nicht. Sie sind ca sechs Monate alt, sehr zutraulich und werden morgen kastriert. Wir wünschen uns für beide eine artgerechte Haltung zu einem weiblichen Kaninchen dazu.
Alle unsere Tiere werden mit Schutzvertrag und vorheriger Platzkontrolle vermittelt.

Bei Interesse Kontakt über 08856-1549

 

03-2017

Tini, unsere graue Kätzin, ist bereits kastriert und gechipt. Sie ist ca 3 Jahre alt und noch anfangs etwas schüchtern, taut aber schnell auf. Tini freut sich sehr über Streicheleinheiten und schmust gerne! Wir suchen für Tini einen katzenerfahrenen Tierfreund, der ihr einen ruhigen Platz gibt. Tini ist eine ideale Wohnungskatze. Wir möchten diese liebe und herzliche Katze in gute Hände geben und würden uns sehr freuen, wenn Sie ihr ein neues Zuhause bieten könnten.

Unsere Katzen werden alle entwurmt, geimpft und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt. Kontakt über Karin Ratzek-Endreß

Tel. 08856-910 99 65

 

 

Eine Tierfreundin aus der Umgebung sucht einen Platz für Legehennen, die aus der Eierproduktion sozusagen „ausgemustert“ werden. Um den Tieren ein artgerechtes und schönes Leben zu ermöglichen, suchen wir Tierfreunde, die vielleicht eines oder ein paar Tiere davon nehmen könnten. Natürlich sind die Tiere nicht zum Schlachten da, genau deshalb versuchten wir dabei zu helfen. Sie haben ein gutes Leben verdient.

Gleich nach Ostern kommen wieder ca. 400 Hennen zur Vermittlung. Wer kann und will den Süßen einen sicheren Platz auf Lebenszeit geben?
Außerdem werden auch immer wieder vorübergehende Unterbringungsplätze gesucht.

Bitte melden Sie sich bei
Tel. 088 41-62 77 580 oder 01 74-90 14 066

Mancho und Josh, unsere beiden FIV positiven Katerchen haben vor 1 1/2 ein gemeinsames Zuhause gefunden.
Jetzt suchen die beiden ein neues Zuhause und hoffen, ein Gemeinsames zu finden.

Mancho, das schwarz weiße Katerchen ist etwa 5 1/2 Jahre alt. Er ist ein sehr, sehr verschmustes, menschenbezogenes Kerlchen, das viel, viel Liebe braucht. Anfangs ist er ein wenig schüchtern, doch wenn er Vertrauen zu seinem Menschen aufgebaut hat, genießt er es, zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Mancho liebt es, wenn frische Luft um sein Näschen bläst. Ein vernetzter Balkon oder eine sichere Terrasse wären ein Traum für ihn. Eine andere Katze ist kein Problem für den kleinen Katermann und auch vor einem Hund hat er keine Angst.

Josh, das rot-weiße Katerchen hat schon so schrecklich viel hinter sich…
Er und sein Schwesterchen wurden in Bulgarien geboren und mussten drei Jahre lang in einer Wohnung von Drogenabhängigen ausharren, schmutzig, halb verhungert und sehr schlecht behandelt.
Als den Besitzern die Wohnung gekündigt wurde, wollten diese die Katzen einschläfern lassen. Eine liebe Tierschützerin nahm die armen, völlig verängstigten Seelchen bei sich auf. Die Dame hatte so viele kleine Schützlinge bei sich, dass sie nicht alle durchgehend in ihrem Haus beherbergen konnte und so ließ sie einen Teil der Kätzchen auch hinaus in den Garten zum Spielen. Eines Tages wurde Josh von einer Nachbarskatze angegriffen und gebissen. Kurz darauf wurde er krank.
Der Test hat die Angst von Josh’s Pflegemama leider bestätigt. Josh war an FIV erkrankt.
Die Tests für Corona, Panleukopenie, Giardien und Hemobartonella waren zum Glück alle negativ.
Von den Bisswunden hatte Josh sich schnell erholt. Und auch sonst, ist er – fast – ein ganz normales Katerchen.
Jetzt ist er zwischen 8 und 9 Jahre alt und ein perfekter Kater- zwar etwas vorsichtig, aber verschmust, sehr lieb und sozial, klug und gesprächig. Er ist ein äußerst geselliges Kerlchen und menschliche Aufmerksamkeit ist sehr, sehr wichtig für ihn, sonst ist er sichtlich unglücklich. Josh kennt seinen Namen. Er antwortet und kommt, wenn er gerufen wird.

Viele Menschen schrecken zurück, wenn sie lesen FIV positiv. Das Immunsystem eines FIV+ Kätzchens ist jedoch kein Grund zur Panik, wenn das Kätzchen gut isst und regelmäßig gegen Parasiten behandelt wird.

Mancho und Josh sind zwei Kater Freunde, die seit 1 1/2 Jahren zusammen leben. Deshalb würden wir uns auch für die Zukunft ein gemeinsames Zuhause für diese beiden tollen Buben wünschen.
Bei allen Fragen rund um FIV stehen wir euch sehr gerne und jederzeit zur Verfügung. Habt keine Angst vor dieser Diagnose. Traut euch und schenkt den beiden ein Zuhause. Hier noch einige Infos zum Thema FiV Katzen: Info FiV Katzen

Dies ist eine Vermittlung, die nicht über den Tierschutzverein Penzberg läuft, sondern über eine befreundete Tierhilfe Nobodys Cat.

Auch ein Pflegeplatz würde den Beiden schon sehr helfen.

 

 

Sie suchen ein Tier aber finden keines bei uns? Fragen Sie kurz nach, oft wissen wir private Tiere für die Vermittlung, welche dringend einen neuen Platz suchen. Oder wir haben gerade wieder Babys reinbekommen, die wir noch erst päppeln müssen. 

Email: info@tierschutzverein-penzberg.de

Telefon: 0 88 56 – 15 49 bitte auf AB sprechen, da wir alle berufstätig sind. Wir melden uns zurück. 

German ist ein ganz toller junger Katzenmann, der auf den ersten Blick einen auf großer Macker macht, aber im Herzen ein wundervoller Kumpeltyp ist. German kommt gut mit Kätzinnen klar, Kater aber nicht unbedingt.
An katzenerfahrene Hunde kann er gewöhnt werden.
Er lieb es gekrault zu werden, Spieleeinheiten und einen eher ruhigen Haushalt. Wenn er einem vertraut, kann man ihn auch auf dem Arm nehmen, Für kleine Kinder ist er nicht geeignet, da er im Spiel etwas grobmotorisch ist. Wenn man Germans Herz erobert hat, ist er der tollste Kater der Welt.
German wird nach einem positiven Vorbesuch in ein liebevolles ruhiges Zuhause mit Freigangmöglichkeit in verkehrsberuhigter Umgebung vermittelt.

Kontakt: Birgit Krauss Tel. 08062/78845.

image image

Da wir im Moment bei uns in der Stadt Penzberg keine Katzen-Vermittlungen haben (was sich schnell ändern kann), verlinken wir Sie gerne auf unser Partner Tierheim Garmisch, wo einige wundervolle Katzen auf Vermittlung warten. Schauen Sie doch einfach mal auf der Homepage des Tierheims Garmisch nach!

http://www.tierheim-garmisch.de/de/katzen/

http://www.tierheim-garmisch.de/de/katzenbabies/

Da wir im Moment bei uns in der Stadt Penzberg keine Hunde-Vermittlungen haben, verlinken wir Sie gerne auf unser Partner Tierheim Garmisch, wo einige wundervolle Hunde auf Vermittlung warten. Schauen Sie doch einfach mal auf der Homepage des Tierheims Garmisch nach!

http://www.tierheim-garmisch.de/de/hunde/