Blog Archives

Wir möchten einer Tierfreundin dabei helfen, dass ihre Katzen ein gutes, neues Zuhause finden!

19.9.19

Leider, leider müssen wir aus gesundheitlichen Gründen unsere beiden Katzen abgeben. Und zwar NUR in gute Hände.
Beide kennen sich draußen aus, begnügen sich aber auch als reine Wohnungskatzen. Beide sind 8 Jahre alt, sterilisiert, ruhig, verschmust und am Anfang etwas scheu.
Wir würden beide auf keinen Fall abgeben, wenn es nicht sein müsste.
Und ganz wichtig: beide nur ZUSAMMEN in wirklich gute Hände. In ein gutes Zuhause.
Und wenn die Möglichkeit besteht, würden wir uns das gerne vorher anschauen. Dazu könnten wir im Urlaub auf die Katzen aufpassen.

Bitte melden Sie sich bei uns unter 08856-1549, wir leiten den Kontakt dann weiter!

19-9-vermittlungskatzen münchen privat1

13.9.19
Schwarze Katzen Mogli und Mina suchen ein Zuhause

Mogli und Mina, ca. 10 Monate jung, sind seit kurzem in der Pflegestelle. Sie sind deshalb noch schüchtern und zurückhaltend. Die beiden Katzen hängen aneinander und suchen gemeinsam einen schönen Platz mit Katzenerfahrung.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08856/1549 

403C4D2E-94E1-4B6A-8E8A-7F17FA3CE619 D8844E75-1137-40FF-8AFD-4A75F6E1CDCC

Schwarzer Kater Nepomuk sucht liebevolles Zuhause!
 
10.09.2019
 
Nepomuk, ein ca. 5 Monate junger Kater, ist eher ruhig und sanft. Wenn man ihn zum Spielen auffordert,macht er gerne mit.
Er lebt derzeit in einer Wohngruppe mit weiteren Kätzchen und würde gerne mit einem Kumpel in ein liebevolles Zuhause.

Unsere Katzen werden alle entwurmt, geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt

Bitte melden Sie sich doch gerne bei uns unter 08856 – 15 49 oder
info@tierschutzverein-penzberg.de

Katzen Jack und Mädi suchen ein Zuhause!

Für eine Tierfreundin suchen wir ein neues Zuhause für Ihre beiden Katzen!

Wir suchen DRINGEND ein gutes Zuhause für die Katzengeschwister -Jack (Kater, schwarz/weiß) und -Mädi (Katze, weiß/getigert) Beide sind 9 Jahre, kastriert und gechipt und waren ihr Leben lang Freigänger. Eventuell auch einzeln abzugeben, sie vertragen sich, sind aber keineswegs beste Freunde und jede kommt gut für sich selbst zurecht. Sie sind sehr menschenbezogen und freuen sich über jede Aufmerksamkeit. ! An andere Katzen sind sie gewöhnt, da entscheidet die individuelle Sympathie. Hunde und kleinere Kinder fürchten sie allerdings! 

Bitte bei uns melden unter 08856-1549

Alle unsere Katzen werden entwurmt, geimpft, gechipt, je nach Alter bereits kastriert und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt.
 Kontakt Tel: 08856 – 1549 oder info@tierschutzverein-penzberg.de

 

26.08.19 – Debbie und Miri suchen ein liebevolles Zuhause

Die beiden waren vermittelt und sind auf Grund einer Allergie des neuen Besitzers, heute wieder zurückgebracht worden.
Sie sind ca. 15 Wochen alt, aufgeweckt und verspielt und vertragen sich super mit den sieben weiteren Kätzchen im Pflegezimmer. Wer unsere Rasselbande kennenlernen möchte meldet sich bitte gerne bei uns!

Unsere Katzen werden alle entwurmt, geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt
Bitte melden Sie sich doch gerne bei uns unter 08856 – 15 49 oder

info@tierschutzverein-penzberg.de

 

27.8.19 Xaverl und Stofferl, zwei rote Brüderkater suchen ein neues Zuhause!

Xaverl und Stofferl sind 2 Jahre alt und ganz verschmuste, liebe Buben. Leider mussten sich die Besitzer aus gesundheitlichen Gründen von Ihnen trennen. Deshalb suchen wir jetzt ein gutes Zuhause mit Freigang  für die beiden Traumkaterbuben!

Unsere Katzen werden alle entwurmt, geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt

Bitte melden Sie sich doch gerne bei uns unter 08856 – 15 49 oder
info@tierschutzverein-penzberg.de

6EBFE838-B5C5-4CC4-9769-67858C793841

 

27.8.19 Katzenkinder weiß – getigert Jenna, Jamie und Justin suchen ein Zuhause

Das Katzentrio ist ca. 14 Wochen jung, aufgeweckt und verspielt. Jenna kuschelt bereits gerne mit vertrauten Menschen, Jamie und Justin sind noch etwas zurückhaltender.

Wir vermitteln die Kätzchen zu zweit oder zu einer etwa gleichaltrigen Katze.

Unsere Katzen werden alle entwurmt, geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt

Bitte melden Sie sich doch gerne bei uns unter 08856 – 15 49 oder
info@tierschutzverein-penzberg.de

27.8.19 Braungetigerte Katzenkinder Josy + Jerry suchen ein Zuhause

Das Katzenpärchen ist ca. 14 Wochen jung und entsprechend neugierig und verspielt. Sie sind bereits sehr anhänglich und verschmust. Wir vermitteln die beiden Geschwister nur gemeinsam.

Unsere Katzen werden alle entwurmt, geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt

Bitte melden Sie sich doch gerne bei uns unter 08856 – 15 49 oder
info@tierschutzverein-penzberg.de

Wir versuchen für zwei nette Hündinnen (s. Anhang), die in Griechenland sind, ein Zuhause in Deutschland zu finden.

Lefki und  Cindy sind beide 3 Jahre alt, kerngesund, kastriert und besitzen einen Reise- , bzw. Impfpass.

Beide haben ihr Zuhause leider verloren.

Sie sind familienfreundlich, kinderlieb, haben einen sonnigen Charakter und sind anhänglich.

Cindy (die braune Hündin) ist  35cm groß und wiegt 7,5 kg.

Lefki (die weiße) 15kg.

 Beide sind 3 Jahre alt, 50cm groß, kastriert, gechipt, entwurmt, haben alle Impfungen, Reise-und Impfpass.

Sie leben seit Monaten problemlos mit anderen Hunden und Katzen zusammen.

Natürlich sollte man ein Tier aus einem Tierheim erst mal die Zeit geben in seinem neuen Zuhause ein zu leben. Die Tiere haben es z.Z. schwer, sie leben  in Zwinger…

Sie waren früher in einer Familie, wurden aber vernachlässigt, deshalb verordnete der Staatsanwalt die Unterbringung im örtlichen Heim. 

 

Bitte melden Sie gerne 

 

sich bei 

 

Anna Valavani

Mail: jst-zahn@gmx.de

Tel. Nr. 0172- 9699684 (Whatsapp oder SMS)

Finna wünscht sich einen Herzensmenschen

 

Finna (= isländisch für „finden“) ist ca. 6 Jahre alt und hat leider schon einiges an Lebenserfahrung sammeln müssen. Sie ist sehr sensibel, was Geräusche angeht und auch sehr schreckhaft. Ein ruhiges Umfeld ohne Kinder/Hunde, gerne auch bei älteren Menschen, wäre gut für sie. Sie ist am Anfang sehr scheu, wird aber zutraulicher, wenn man sich mit ihr still beschäftigt und sie von sich aus kommen lässt. Sie ist sehr charmant und umgänglich, wenn sie Vertrauen gefasst hat. Sie faucht manchmal aus Unsicherheit heraus. Sie ist superlieb, stubenrein und kommt als Einzelkatze besser klar. Sie wirkt, als sei sie des Kämpfens müde, zieht sich lieber zurück als in die Konfrontation zu gehen und hat gerne Ruhe an ihrem Platz. Fühlt sie sich sicher, zeigt sie sehr gute Ansätze für eine Schmusekanone. J

Finna sucht einen Menschen der bereit ist, ihr viel Zeit , Geduld und Empathie einzuräumen, ob sie nun 3 Tage, 14 Tage oder ein halbes Jahr braucht, um sich angenommen und angekommen zu fühlen.  Sie wünscht sich nach einerEingewöhnungsphase in jedem Fall unabhängigen Freigang.

Finna wurde entwurmt, geimpft und gechipt, es wurde eine Kastrationsnarbe gefunden. Sie hat ein Handicap an der Hüfte, das  ist durch das Spritzen eines Schmerzmittels leicht behandelbar, damit sie nicht in ihrer Lebensqualität eingeschränkt ist. Leider musste aufgrund des desolaten Zustands ihres Gebisses einige Zähne gezogen werden,  sie frisst aber mit Freude weiches Paté und Mousse. Sie hat sich an ihrem jetzigen Platz sehr gut von den Strapazen der letzten Wochen/Monate erholt und freut sich auf ihren Herzensmenschen.

Näheres unter 08042/ 50 17 32 oder angela.solsbach@gmx.de.

9CAD1954-A801-4C7A-97B5-BE3DD650057907071F77-46D2-4801-8EB4-BC75DEAA773A