Blog Archives

06.07.20 Grünzügelpapagei sucht ein neue Zuhause!

Gori ist männlich, sieben Jahre alt und wünscht sich einen Platz in einer großen Voliere bei einem lieben Weibchen. Er ist etwas schüchtern aber sehr neugierig und interessiert.

Er wird nach vorheriger Platzkontrolle, mit Abgabevertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Kontakt 08856-1549 oder info@tierschutzverein-penzberg.de

2020-7-Papagei Gori

17.06.20
Wir haben ja gerade wieder etliche kleine Flaschenkinder, die uns im Babyzimmer beschäftigen. Schnell muss alles bereit sein, wenn sie alle 4 Stunden gefüttert werden wollen und müssen! Von allen Seiten kommen freudige und hungrige Rufe, wenn wir das Zimmer betreten. Dann muss natürlich erstmal das Flascherl vorbereitet werden und auch richtig gefüttert werden: die Babys dürfen dabei nicht auf dem Rücken liegen, sondern müssen sitzen und den Kopf etwas nach oben halten. Nach der Mahlzeit ist es gut, wenn sie wie kleine Menschenkinder ein Bäuerchen machen können, das klappt super, wenn sie dabei den Bauch massiert bekommen.

Außer uns haben wir da auch gute Hilfe von Schülerin Pati, unserer Teilzeit Katzenmami! Pati kümmert sich immer gerne und liebevoll um die Kleinen, massiert, lernt ihnen,  auf die Toilette zu gehen und spielt mit ihnen. Ein herzliches Dankeschön dafür von uns an Pati! Wir können gerade jetzt sehr gut Unterstützung brauchen. 

Im Moment haben wir 7 Babys, da geht es wirklich rund. Es ist auch wunderschön dabei zu sehen, wie sie sich entwickeln, Wie sie selbst anfangen zu essen, wie sie mit ihren Geschwistern spielen, das ist alles so wichtig für die Kleinen zur späteren Sozialisierung. Wir würden daher niemals ein Katzenbaby alleine abgeben, sie brauchen sich gegenseitig. Stellen Sie sich einfach mal vor, so ein Katzenkind wäre dann 8 Stunden alleine zuhause…

Außer dem Segen aus dem Babyzimmer haben wir derzeit noch zwei knapp 1 jährige Buben, zwei wunderschöne und sehr liebevolle Kater, Gino und Tino. Beide sind weiß mit schwarzen Flecken und sie suchen ein ruhiges Zuhause, in dem sie ankommen können. Die Beiden sind natürlich bereits kastriert. 

So, wir haben natürlich auch noch ein paar Fotos, damit Ihr sehen könnt, was grad so los ist bei uns: 

 

12.6.20

Lino und Leonie, unsere süßen Babys, mussten wir leider von ihrer Mama und den Geschwistern wegholen, da die Mama nicht genug Milch hatte und die Kleinen nicht mehr ran ließ. Jetzt sind sie bei der Pflegemama und werden liebevoll gepäppelt. Es geht ihnen gut. Am Samstag waren sie 4 Wochen alt. Die beiden sollen auf jeden Fall zusammen bleiben. Vermittelt werden sie aber erst mit 12 Wochen. Auf weiteren  Bildern sind  Kaya, Pfoten weiß,  Kira, Nase und Pfoten weiß und Emma, ganz schwarz. 

Bereits vermittelt sind mit Datum 7 -2020 Enno und Kira. 

Bitte keine Anfragen, wenn Sie nur ein einzelnes Kätzchen möchten. Wir vermitteln gerade Babykatzen nur zu zweit oder in besonderen Fällen zu einer bereits vorhandenen Katze dazu. Katzen, gerade Babys, brauchen einen Artgenossen. Wir möchten keinem Tierbaby zumuten, vielleicht 8 Stunden zuhause alleine zu sein. 
Bitte haben Sie dafür Verständnis- sie werden mit der doppelten Freude belohnt!

08856- 15 49
oder info@tierschutzverein-penzberg.de

7- 2020 bereits vermittelt!

10.06.20 Wir stellen kurz vor: Palina und Ninjo

Zwei süße, kleine Baykätzchen, die noch gepäppelt werden müssen! Sie machen erste Fressversuche. Sie sind mit längerem Fell, entweder Langhaar oder Mittel. 
Eines davon ist grau, das andere grau-getigert-gescheckt. 
Wir geben die Babys nur zu zweit ab- es sind Wurfgeschwister. Oder zusammen mit einem anderen Baby oder in bestimmten Fällen zu einer bereits vorhandenen Katze dazu. Wir möchten, dass die Kleinen ein gutes und sozialisiertes Leben haben können. Wir möchten den Babys nicht zumuten, dass sie in Einzelhaltung 8 Stunden und mehr alleine zuhause sind. Bitte beachten Sie das, wenn Sie sich für die Babys interessieren. 
08856-1549 oder info@tierschutzverein-penzberg.de

So, aber hier sind wir erstmal: 

Update: vermittelt!

2.6.20 Gino und Nino suchen ein Zuhause!

Die beiden weiß-graugefleckten Katergeschwister suchen ein gutes und neues Zuhause.
Sie sind bei Abgabe bereits kastriert und gechipt.
Sie sind jetzt zehn Monate alt und waren bis jetzt Wohnungskatzen. Sie können aber in Freigang gewöhnt werden. Sie sind beide unglaubliche liebe Katzen, die ihrem neuen Besitzer sehr viel Freude machen werden! Wir stellen uns für sie beide ein ruhiges Zuhause vor. 

Bitte bei uns melden unter
08856-1549
oder
info@tierschutzverein-penzberg.de

2.6.20 Diese süssen Hängebauchschweinchen suchen einen neuen Unterstand!

1D386F74-E016-47B6-A428-1CDEA0A2A07C

Update: vermittelt

25.4.20 Wellensittich sucht ein neues Zuhause!

Das junge Wellensittichmädl Gini sucht ein neues Zuhause bei einem jungen Artgenossen. 

Bitte bei uns melden unter 

Telefon 08856-1549 ( bitte auf AB sprechen) 

oder info@tierschutzverein-penzberg.de

77EA9792-EA35-4BCC-8F7D-C0C18C3ED5E1

Update: bereits vermittelt!

19.03.2020

Die schöne Mina und der tolle Kater Nepomuk!

Die beiden schwarzen Schönheiten haben sich in der Pflegestelle kennengelernt. Sie sind ca. im Mai 2019 geboren und die leicht schüchterne Mina orientiert sich  am imposanten Kater Nepomuk. Das legt sich aber sehr schnell, wenn sie zu Ihren Menschen Vertrauen gefasst hat. 
Im neuen Zuhause wäre es toll, wenn  sie als Freigänger in verkehrsberuhigter Lage um die Häuser ziehen könnten. Ein großer, vernetzter Balkon wäre würde auch gehen. 
Wir würden uns wirklich ein schönes Zuhause für die Beiden wünschen- sie warten jetzt schon so lange drauf! Schwarze Katzen haben es einfach immer etwas schwerer. Wenn das Katzenglück im Doppelpack bei Ihnen einziehen soll, dann wären Nepomuk und Mina genau die Richtigen!

Alle unsere Katzen werden entwurmt, geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt

Kontakt: Tel. 08856-15 49 oder  info@tierschutzverein-penzberg.de

 

Update: bereits vermittelt!

19.2.20 Vermittlungskatzen Pico und Leila suchen ein Zuhause!

Pico, grau mit weiß und Leila, dreifarbig, sind zu uns gekommen, da ihre Besitzerin verstorben ist.
Die beiden sind 3 Jahre, sehr lieb und verschmust. Sie waren bis jetzt Wohnungskatzen, können aber bestimmt auch an Freigang gewöhnt werden. Deshalb suchen wir für die beiden einen Platz mit großer Wohnung und vernetztem Balkon oder ein zuhause mit Freigang und Katzenklappe in einer verkehrsberuhigten Gegend. Wichtig ist, dass sie zusammen bleiben.

Alle unsere Katzen werden entwurmt, geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert und mit vorheriger Platzkontrolle und Schutzvertrag vermittelt

Kontakt 08856-1549 ( bitte auf AB sprechen)
oder info@tierschutzverein-penzberg.de

Update 10.3.: wieder zuhause!

9.3.20 Weiß-roter Kater Timmy in Penzberg Bereich Phillipstraße vermisst!

Seit 8.3. wird Tigerkater Timmy in der Philippstraße schmerzlich vermisst. Es ist völlig untypisch, dass er nicht nach Hause kommt. Er kommt immer gegen 18 Uhr zum Fressen und bleibt dann über Nacht drin. Timmy ist rotweiß getigert, ziemlich gross und sehr zutraulich, 8 Jahre alt. Vielleicht ist er in irgendeiner Garage oder in einem Keller eingesperrt.
Bitte in Schuppen, Garagen und Kellern nachschauen!
Bitte teilen, herzlichen Dank!

Tel. 0172-8725282

2020-3 Timmy-vermisst