Blog Archives

Update: Zuhause gefunden!
 
Neues Zuhause für 4 griechische Landschildkröten gesucht!
 
Ein Tierfreund sucht ein neues Zuhause für die 4 süßen Schildis! Er hat sogar ein Sommerhaus mit Fußbodenheizung für die Kleinen dabei.
Durch einen Trauerfall sind die Schildkröten jetzt verwaist und suchen ein artgerechtes Zuhause.
Bitte teilen, danke!
08856-1549
info@tierschutzverein-penzberg.de
2022-9-Schildkröten
Update: vermittelt
 
28.8.22
 
Katzenkinder Sammy und Rosi suchen ein Zuhause!
 
Rosi und Sammy sind im Alter von 5 Wochen sehr krank zu uns gekommen und haben sich prächtig entwickelt. Sie sind sehr zutraulich und aufgeweckt Inzwischen sind sie gut 12 Wochen alt. Sie suchen zu zweit ein schönes Zuhause mit Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend mit Katzenklappe.
 
08856-1549
info@tierschutzverein-penzberg.de
Update: vermittelt
 
Unser Vermittlungskater Baghira
 
Update 8.8.22: 
9.8.22
Der zuckersüße Baghira…
leider hat er keine Anfragen bisher…
er ist so ein toller Kerl und möchte so gerne ein schönes Zuhause haben. Bisher hat er sorgenlos in seiner Familie gelebt, von einem Tag auf den anderen hat das Schicksal in seiner Familie zugeschlagen und er konnte dort nicht mehr bleiben. Sein Besitzer wurde sehr krank.
Baghira ist ein schwarzer Kater mit heller Stromung- liegt es an der Farbe, dass sich keiner für ihn interessiert? Schwarze Katzen haben es einfach schwerer wie andere in der Vermittlung. Dabei ist er so ein lieber Kerl, der auch gerne wieder in den Freigang möchte.
Wo ist sein Herzensmensch? Bitte kräftig teilen und bei uns melden, Baghira freut sich!
08856-1549 oder
info@tierschutzverein-penzberg.de
 
28.7.22 Baghira ist ein wunderschöner, verschmuster, schwarzer Kater mit etwas weißer Stromung. Er ist ca. 7 Jahre, kastriert und gesund. Leider konnte er bei seinem alten Besitzer nicht mehr bleiben, da dieser gesundheitliche Probleme hat.
Wir suchen für ihn ein ruhiges Zuhause ohne weitere Katze, mit Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend und idealerweise Katzenklappe.
Alle unsere Katzen werden geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert, mit Schutzvertrag, Platzkontrolle und Schutzgebühr vermittelt.
 
Unsere Kontakt:
08856 – 1549 bitte auf AB sprechen- wir arbeiten alle
oder
info@tierschutzverein-penzberg.de
 
Update: vermittelt!
 
Unsere Vermittlungskatzen 28.7.22
 
Bella und Stella, ein Jahr, zutraulich und verspielt, wurden bei uns abgegeben.
Sie suchen zu zweit ein neues Zuhause, da sie sehr aneinander hängen. Da die beiden als reine Wohnungskatzen gehalten wurden, suchen wir für Sie einen Platz in einer große Wohnung mit vernetzten Balkon. Sie können aber auch an Freigang, in einer verkehrsberuhigten Gegend mit Katzenklappe gewöhnt werden.
Alle unsere Katzen werden geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert, mit Schutzvertrag, Platzkontrolle und Schutzgebühr vermit
Unsere Kontakt:
08856 – 1549 bitte auf AB sprechen- wir arbeiten alle
oder
info@tierschutzverein-penzberg.de
 
 

Update: Beide sind vermittelt!

 

Peggy und Iri können auch einzeln vermittelt werden

Mai 2022

Iri und Peggy sind ein Traumpaar! Sie haben sich auf der Pflegestelle kennengelernt und verstehen sich sehr gut. Iri ist rot-weiß, 11 Monate alt und sehr verschmust. 
Peggy ist schwarz-weiß, 2 Jahre, sehr zutraulich und verschmust. 
Sie suchen ein schönes Zuhause mit mit Freigang und idealerweise Katzenklappe.
Alle unsere Katzen werden geimpft, gechipt, je nach Alter kastriert, mit Schutzvertrag, Platzkontrolle und Schutzgebühr vermittelt.
 
Unsere Kontakt:
08856 – 1549 bitte auf AB sprechen- wir arbeiten alle 
oder
info@tierschutzverein-penzberg.de

20.6.22
Unsere ganz neuen Babys!

Unsere Babys sind jetzt knapp 3 Wochen. Sie werden mit der Flasche zugefüttert, da die Mama zu wenig Milch hat. Es geht ihnen aber allen gut.
Kennenlernen kann man die Kleinen ab der 8. Woche. Da sind sie dann das erste Mal geimpft. Die Babys werden ab der zwölften Woche nur zu zweit abgegeben. Am liebsten wäre uns ein Platz mit Freigang und Katzenklappe, es würde aber auch eine große Wohnung mit vernetztem Balkon gehen.

Bitte beachten, wir geben die Kleinen NUR zu zweit ab oder zu einer Katze dazu. Ein Katzenkind und Baby sollte nicht alleine sein. Sie brauchen andere zur Sozialisierung.

Bitte bei uns melden unter
08856-1549
info@tierschutzverein-penzberg.de

Update 12.7.22
Ninja und Rosalie sind vermittelt.
 
 
Einen Platz suchen noch Tapso, ein schwarzes Katerchen, 
und Simba, ein rotes Katerchen. 
 
2.6.22
Wir haben neue Babys!
 
Die Kleinen können in ca. 8 Wochen vermittelt werden. Im Moment sind sie ca. 5 Woche alt und müssen noch gepäppelt werden. Wir werden dazu immer wieder ein Update geben.
Vermittelt werden können sie NUR zu zweit, bitte beachten. Die Babys brauchen soziale Kontakte und sollten nicht alleine gehalten werden. Jetzt müssen die kleinen Racker erstmal wachsen!
Im Moment spielen sie viel und fühlen sich wohl.
info@tierschutzverein-penzberg.de
08856-1549
 
2022-6-Katzenbabys neu

Update: vermittelt

Mai 2022

Katerchen Nino sucht ein neues Zuhause!

Der wunderschöne dreifarbige Kater Nino ist ca. 1 Jahr alt und recht zutraulich. Er sucht einen schönen Platz mit Freigang und einer Katzenklappe. 

Alle unsere Tiere werden bereits gechipt, je nach Alter bereits kastriert und mit Schutzvertrag und Platzkontrolle vermittelt. 

08856-1549

info@tierschutzverein-penzberg.de

77CAF6E5-89ED-49CD-865A-FBF4FC3BFA53

Update: vermittelt!

16.5.22 Jake und Lilly suchen ein neues Zuhause!

Die zwei lieben Wohnungskatzen Jake und Lilly suchen ein neues Zuhause, am besten zusammen.

Die Katzen sind beide ca. 7 Jahre alt und bisher Hauskatzen ohne Freigang, abgesehen von einem Balkon.

zu Jake: sehr zutraulich und verschmust, scheut keinen menschlichen Kontakt, verspielt und aktiv, lässt sich am liebsten am Bauch kraulen
zu Lilly: scheu – aber ist zufrieden wenn sie sich neben einen legen kann, schnurrt dabei sehr viel, auch verspielt, eher die ruhigere der beiden.

Die beiden können aus familiären Gründen nicht mehr an ihrem bisherigen Zuhause bleiben.

Wer möchte sie kennen lernen?
08856-1549
oder
info@tierschutzverein-penzberg.de

3A963CC2-33EC-448D-8B7E-3C69414BE5CBUpdate 23.4.
 
Der rote Kater hat bis jetzt überlebt und schafft es hoffentlich weiterhin!
 
21.4.22 Roter Kater mit Vergiftung in Quarzbichl gefunden!
Der tapfere Kerl hat wahrscheinlich Rattengift erwischt. Er hat im Ohr ein Tätto „Kastr“.
Im Moment befindet er sich noch in tierärztlicher Behandlung.
Wer kennt ihn, wer vermisst ihn?
Bitte bei uns melden unter
08856-1549 ( bitte auf AB sprechen)
oder
info@tierschutzverein-penzberg.de